0721 - 96 70 445
Montag - Freitag . 09.00 - 13.00 Uhr . 13.30 - 17.30 Uhr
Drucken

Service

100% klimaneutrale Gruppenreise

Mehr als CO2-Reduktion – die klimaneutralen Gruppenreisen von Bonne France sind eine Erfolgsgeschichte!

Der Reisebus ist bereits das umweltfreundlichste Verkehrsmittel, doch Bonne France geht zusammen mit myclimate einen großen Schritt weiter und macht daraus die

100% klimaneutrale Gruppenreise

Klimaneutral heißt: Alle bei einer Gruppenreise entstehenden Treibhausgasemissionen werden durch die Ausgleichszahlung in ein Klimaschutzprojekt von myclimate kompensiert. Die Kosten betragen pro Reisetag nicht mehr als € 1,- pro Person und sind in allen Arrangementpreisen von Bonne France inbegriffen! Dadurch kompensieren wir nicht nur die reine Busreise, bei einer Fahrt von 1.000 km sind das z.B. insgesamt knapp 1,2t CO2eq, sondern auch alle sonst während der Reise anfallenden Treibhausgase, z.B. für die Hotel- und Verpflegungsleistungen, für Besichtigungen, Erlebnisse und Events, aber auch für den täglich produzierten Abfall. Sämtliche Einnahmen gehen in voller Höhe an die gemeinnützige Klimaschutzorganisation myclimate, einer der weltweit führenden Anbieter im Bereich der freiwilligen CO2-Kompensation. myclimate Klimaschutzprojekte erfüllen die höchsten Qualitätsstandards und vermeiden Treibhausgase, indem fossile Treibstoffe durch alternative Energiequellen ersetzt werden.

Unser Klimaschutzprojekt: Solarenergie für Bildung und Jobs in Tansania

2,5 Milliarden Menschen leben weltweit ohne zuverlässige Stromquelle für ihren täglichen Energiebedarf. Sie nutzen ineffiziente Lichtquellen mit teurem Brennstoff wie Kerosin. Mit dem Solarenergie-Projekt von myclimate werden Haushalte mit geringem Einkommen und kleine Unternehmen in Tansania mit high-tech Solar Home Systems versorgt, wodurch fossile Brennstoffe eingespart werden. Jedoch profitiert nicht nur das Klima davon, auch soziale und wirtschaftliche Vorteile sind die Folge.

Mit der kleinsten Einheit können zwei Zimmer beleuchtet und vier Telefone am Tag geladen werden. Größere Systeme versorgen mehrere Lichtquellen und technische Alltagsgeräte wie Laptops odersolarbetriebene Kühlschränke mit Strom. Gerade in den Abendstunden können die Bewohner durch die verlässliche Lichtquelle in ihren Häusern viel produktiver sein, ob für Erwerbstätigkeiten oder im Rahmen der schulischen Ausbildung. Ein Mikrofinanzsystem senkt die Investitionshürde für Kunden, die sich sonst kein hochwertiges Solar Home System leisten könnten. In einem 36-Monats-Ratenplan können die Kosten abbezahlt werden. Die Spenden aus den Kompensationsbeiträgen helfen das Programm zu vergrößern und auch an abgelegene Standorte zu bringen. Sie ermöglichen den Aufbau lokalen Wissens ebenso wie einen effizienteren Vertrieb. Bei einem erfolgreichen Verlauf in Tansania hat das Programm großes Potenzial auf andere afrikanische Länder wie Ghana, Ruanda und Kenia erweitert zu werden. Bonne France hat Standards gesetzt und so gibt es weiterhin die 100% klimaneutrale Gruppenreise nach Frankreich, denn: Wir sind Klimaschutz!


Weitere Informationen zu diesem Projekt finden Sie unter www.myclimate.de.

Bonne France setzt Standards! Nicht nur bei unseren inhaltsstarken Arrangements, sondern auch beim nachhaltigen Klimaschutz. Und dies nicht nur als Lippenbekenntnis mit einer freiwilligen Option, sondern als fester Bestandteil jedes Reisearrangements! Denn Klimaschutz geht uns alle an!

Verbraucherschützer testen CO2-Kompensation lesen Sie hier mehr...

Lesen Sie hier, welche Menge CO2 durch die klimaneutralen Gruppenreisen von Bonne France & La Cordée Reisen in 2016 in hochwertige Klimaschutzprojekte kompensiert wurde... Urkunde

2011 erhält Bonne France & La Cordée Reisen für seine klimaneutralen Gruppenreisen den busplaner-Innovationspreis in der Kategorie Touristik. Mehr finden Sie hier...